Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

3.000 Euro für eure "Vereine des Jahres": Die Gewinner stehen fest

Nun steht es fest: Die Ostsächsische Sparkasse Dresden vergibt die Preisgelder an die folgenden Gewinner:

In der Kategorie Kultur

Platz 1: Pegasus Theaterschule e.V. Dresden

Platz 2: Verein Schwarzes Kleeblatt e.V. Liebstadt

Platz 3: Chorgemeinschaft Schwepnitz / Cosel e.V.

Die Sächsische Zeitung informiert in "1. Preis für Theatermacher mit sozialer Ader" darüber.

In der Kategorie Sport

Platz 1: 1. Wassersportverein Lausitzer Seenland e.V.

Platz 2: DLRG Ortsgruppe Dresden e.V.

Platz 3: Behindertensportfest e.V. Dippoldiswalde

Unser Medienpartner saechsische.de berichtet ebenfalls über den Gewinn: "Verein des Jahres: Lausitz auf Platz 1"

In der Kategorie Soziales

Platz 1: Festverein 750 Jahre Polenz eV.

Platz 2: Stadtwerkstatt Kamenz - Bürgerwiese e.V.

Platz 3: KALEB Dresden e.V.

In "3.000 Euro für Rittergutretter aus Polenz" berichtet saechsische.de über die Gewinner.

Kategorie 99 Funken

Platz 1: Fürstenwalder Karnevalsclub e.V. für das Projekt "Kinderspiel- und -Sportplatz Fürstenwalde"

Platz 2: Stoffwechsel e.V. für das Projekt "Sozial- und Jugendzentrum Dresden Gorbitz"

Platz 3: Sportverein Sachsen-Neukirch e.V. für das Projekt "Kinderspielplatz in Neukirch"

Auch darüber berichtet unser Medienpartner "Narren gewinnen 3.000 Euro mit Spielplatz" auf saechsische.de

Publikumspreis

Auch die Stimmen für den Publikumspreis wurden ausgezählt und die Gewinner stehen nun endlich fest.

 


Die Preise sind dotiert mit 3.000 Euro für den Erstplatzierten, 2.000 Euro für den zweitplatzierten und 1.000 Euro für den Drittplatzierten. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden möchte damit das besonders Engagement der Ehrenamtlichen für die Gemeinschaft honorieren.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.